Works
Biography

Biography - Hanns Schimansky

Hanns Schimansky

1949born in Bitterfeld (GDR)
lives and works in Berlin

scholarships and grants

1977-1980Stipendium als Meisterschüler an der Akademie der Künste der DDR in Berlin (bei Gerhard Kettner)
1985Wilhelm Höpfner Preis der Winckelmann-Gesellschaft, Stendal
1990Stipendiat des Kunstrings Folkwang, Essen
1993Stipendium der Stiftung Kulturfonds, Berlin
1996Grafikpreis der Kunstmesse Dresden
1996-97Stipendium Cité Internationale des Arts, Paris
1997Mitglied der Akademie der Künste, Berlin
2001Felix-Hollenberg-Preis für Radierung, Albstadt
2012Hans Theo Richter Preis, Sächsische Akademie der Künste
seit 1998Professur an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee

solo exhibitions (selection)

2017Kurt Tucholsky Museum, Berlin
2016Foldings, Galerie Werner Klein, Cologne (DE)
Galerie Inga Kondeyne, Berlin (DE)
2015Kunstmuseum Ahrenshoop (DE)
Galerie Inga Kondeyne, Berlin
2014jusqu´au bout du jardin..., Galerie Jaeger Bucher, Paris
Galerie Werner Klein, Cologne (DE)
Leonhardi Museum Dresden (DE)
2012Galerie Florian Sundheimer, Munich (DE)
Galerie Inga Kondeyne, Berlin (with Roger Ackling)
2011another question, Galerie Werner Klein, Cologne (DE)
2010 Zeichnungen, Meisterhaus Kandinsky/Klee, Dessau (DE)
La ligne claire, Galerie Jaeger Bucher, Paris
blattwerk, Griffelkunst Hamburg (DE)
2009Galerie Inga Kondeyne, Berlin (DE)
2008Gemeentemuseum, Den Haag (BE)
2007anderswo, Galerie Karsten Greve, Paris
2006picnic, Kunstraum MI Posselt, Bonn (DE)
langseitigeanbindung, Kunstraum Potsdam, Waschhaus e.V. (DE)
2004 Galerie Inga Kondeyne, Berlin (mit Roger Ackling)
Galerie Espace, Amsterdam (NL)
Dörrie + Priess, Hamburg (DE)
2003Kunstverein Galerie Zell am See (CH)
Galerie Inga Kondeyne, Berlin
Staatliche Kunsthalle Karlsruhe (DE)
2002Galerie Bismarck, Bremen (DE)
2001Zeichnungen 1972-2001, Kunsthalle Rostock (DE)
Städtische Kunstsammlungen, Galerie Albstadt (DE)
2000la ligne qui pense, Musée d´Art et d´Histoire, Neuchatel (CH)
1999Kunstverein Friedrichshafen (DE)
1998Barbara Gross Galerie, München (DE)
Sprengel Museum, Hannover (DE)
Akademie der Künste, Berlin (DE)
Ystad Konstmuseum (SE)
1996Galerie Franck + Schulte, Berlin
1995 Galerie Inga Kondeyne, Berli
Brechthaus-Weißensee, Berlin (DE)
Galerie Bismarck, Bremen (DE)
1994Städtisches Museum Spendhaus, Hans Thoma Gesellschaft, Reutlingen (DE)
Retro-spektive der Zeichnungen, Städt. Museum Leverkusen, Schloß Morsbroich (DE)
1991Städtische Galerie, Museum Folkwang, Essen (DE)
1990Galerie Mitte, Dresden (DE)
Neue Nationalgalerie, Berlin
1989Galerie Rotunde, Berlin
1986Galerie Mitte, Berlin
Bunte Stube, Ahrenshoop (DE)
1985Winckelmann-Museum, Stendal (DE)

group exhibitions (selection)

2017Schnittstellen, Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (DE)
2016Die Akademie der Künste, Berlin. Zu Gast in den Kunstsammlungen Chemnitz
Gegenstimmen, Gropiusbau Berlin
2015carte blanche a Jean-Pascal Leger, espace despalles, Paris (FR)
main d´oeuvre, Roger Raveelmuseum, Machelen (BE)
Die Kunst der Faltung, Kunstraum Bürkle, Freiburg (DE)
2014Die Kunst der Faltung, Museum für Konkrete Kunst, Ingolstadt (DE)
Hans Theo Richter Preisträger, Leonhardi-Museum, Dresden (DE)
2013Lines and spaces, Hartford University, Connecticut (US)
Noch nie gesehen. Neue Schenkungen und Ankäufe für die Grafische Sammlung, Kunstmuseum Bonn (DE)
2012-2010Berlin zeichnet
Stadtgalerie Kiel (DE)
Kunstfoyer Versicherungskammer Bayern, Munich (DE)
Kunsthalle Dominikanerkirche, Osnabrück (DE)
Museum Ludwig Koblenz (DE)
2011Ein Raum für John Cage, Akademie der Künste Berlin
2010Pencilparty, Galerie Inga Kondeyne, Berlin
aus/gezeichnet/zeichnen, Käthe Kollwitz Museum Cologne (DE)
2009 aus/gezeichnet/zeichnen, Akademie der Künste, Berlin
audiotour durch berlin von karin sander, Temporäre Kunsthalle Berlin
Die Gegenwart der Linie, Pinakothek der Moderne, München (DE)
Bleistiftkonzert, Galerie Inga Kondeyne, Berlin
Donation Jeneut Musee d’art et d’histoire Neuchâtel (CH)
Vom Glück zu sammeln, Staatliche Kunsthalle Karlsruhe (DE)
notationen, ZKM, Karlsruhe (DE)
2008Kunstverein Reutlingen (DE) (mit Willi Siber)
3. biennale der zeichnung, Kunstverein Eislingen (DE)
notationen, Akademie der Künste, Berlin
notabene, Villa Oppenheim, Berlin
Repertorium, Forum am Schillerplatz, Wien (AT) (mit Paul Wallach)
Vom Wesen des Wandels, Staatliche Museen zu Schwerin (DE)
Neueröffnung der ständigen Sammlung, Moritzburg Halle (DE)
2007Graphik im Licht, Berlinische Galerie
Balance! Kunst in Heiligendamm, Münster Bad Doberan (DE)
2005Zeitstrecke, Villa Oppenheim, Berlin
20041. biennale der zeichnung, Kunstverein Eislingen (DE)
2003Kunst in der DDR, Neue Nationalgalerie, Berlin
der Drucker Margull, Druckgrafik aus vier Jahrzehnten, Kunsthalle Rostock (DE)
2002 Paco Knöller, Norbert Prangenberg, Hanns Schimansky, Galerie Thomas Schulte, Berlin
Wahnzimmer, Kunst und Kultur der 80er Jahre in Deutschland, Museum der bildenden Künste, Leipzig und Museum Folkwang, Essen (DE)
Space, time and architecture, Konrad Wohlhage, Hilde Léon, Hanns Schimansky, Galerie Marianne Grob, Berlin
big is beautiful, Musée d´ art et d´ histoire, Neuchatel (CH)
2001trace the poetical, Vishal, Haarlem (NL)
Imperfektum, Rogerland Kunstmuseum, Stavanger (NO), / Kunstforening, Trondheim, / Nord-Trondelag Fylkesgalleri, Namsos / Galleri Bomuldsfabriken, Arendal, / Bodo, Kunstforening / Haugesunds Billedgalleri, Haugesund / Kunstforening, Alesund, Goethe Institut, Oslo
2000Kabinett der Zeichnung, Kunstverein für die Rheinlande und Westfahlen, Düsseldorf / Kunstverein Lingen / Kunstsammlungen Chemnitz / Württembergischer Kunstverein Stuttgart / Kunstfonds Bonn e.V.
1999Ausgewählt aus der Sammlung des Deutschen Bundestages, Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn (DE)
(with) drawings into 2000, van Laere contemporary art, Antwerpen (NL)
1998 Grafik der Gegenwart, Rheinisches Landesmuseum, Bonn (DE)
Einblicke, Haus Dacheröden, Erfurt (DE)
Prozente, Galerie Rainer Borgemeister / Galerie Inga Kondeyne, Berlin
1997Zeichnen, Germanisches Nationalmuseum, Nürnberg (DE)
1996Onsekeutstelling, Ystads Konstmuseum, Ystad (NO)
Museum Rönne, Rönne (DE)
100 Zeichnungen, Martin-Gropius-Bau, Berlin
1995Helder en eenvoudig, Vishal, Haarlem (NL)
Deutsche Zeichner...., Hans-Thoma-Gesellschaft, Reutlingen (DE)
1994prima idea, Der Deutsche Künstlerbund, Landmuseum Mannheim, Mannheim (DE)
1993abstrakte Kunst heute, Positionen in Berlin, Goethe Institut Luxemburg (LU)
1992Tysk utakt, The National Museum of Contemporary Art, Oslo
Auf Papier..., Staatliches Museum Schwerin, Schwerin (DE)
1991Papier, Deutscher Künstlerbund, Kunsthalle Darmstadt, Darmstadt (DE)
Ostentativ, Martin-Gropius-Bau, Berlin
Vice versa, Vishal, Haarlem (NL)
Rückblende, Museum Folkwang Essen, Essen (DE)
1990L’autre Allemagne hors les murs, Grande Halle de la Villette, Paris
New Territory, School of the Museum of the Fine Arts, Boston (US)


works in public collections (selection)

Berlinische Galerie, Landesmuseum für Moderne Kunst, Berlin
Kunsthalle Rostock, Rostock (DE)
Kunstmuseum Bonn, Bonn (DE)
Moritzburg Halle, Halle (DE)
Museum Folkwang Essen, Essen (DE)
Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (DE)
Nationalgalerie Berlin, Kupferstichkabinett, Berlin
Pinakothek der Moderne, München (DE)
Sammlung der Akademie der Künste, Berlin
Sammlung Deutscher Bundestag, Berlin
Sammlung Deutsche Bank (DE)
Sprengel Museum Hannover, Hannover (DE)
Städtische Kunstsammlungen Albstadt, Albstadt (DE)
Städtisches Museum Leverkusen, Schloss Morsbroich, Leverkusen (DE)
Staatliche Kunstsammlungen Schwerin, Schwerin (DE)
Staatliche Kunsthalle Karlsruhe, Karlsruhe (DE)
Staatliche Museen Dresden, Kupferstichkabinett, Dresden (DE)

The Morgan Library & Museum, NY, USA
Ystads Konstmuseum, Ystad (SE)
The National Museum of Contemporary Art, Oslo

and private collections

 
top
 ^