Aktuelle Ausstellung
upcoming
Barbara Camilla Tucholski
Bettina Blohm
Heinrich Küpper
Linda Karshan
Hanns Schimansky


2016
Sebastian Rug
Thomas Müller
Katharina Hinsberg

2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009—2006
2005—2000

english
   
                   


Sebastian Rug
Zeichnungen - 21. Mai bis 25. Juni 2016

 

Die Galerie ist am 27.5. geschlossen.

Die Elemente meiner Arbeit sind Linien, die sich in minimalen Abständen anordnen, verbinden, fortsetzen, verflechten und überlagern. Ich gebrauche diese Linien nicht als Konturen oder Vektoren, sondern wie kleinste Einheiten eines Wachstumsprozesses. Die entstehenden Formen werden nicht von außen festgelegt, sondern von innen her aufgebaut. Die Kleinteiligkeit erlaubt eine inwendige Nähe zum Geschehen.
(Sebastian Rug, 2016)

Wir freuen uns auf die vierte Einzelausstellung mit Sebastian Rug in der Galerie Werner Klein.

Sebastian Rugs Bleistiftzeichnungen wirken fast obsessiv in ihrer verblüffenden Liebe zum Detail. Man hat das Gefühl, dass der Prozess des Zeichnens genauso bedeutungsvoll ist, wie die endgültige Zeichnung.
(Gerard Goodrow in: Rising. Young artists to keep an eye on. 2011)

Sebastian Rug wurde 1974 in Vacha geboren, er lebt und arbeitet in Leipzig. Seine Zeichnungen und Radierungen sind Teil bedeutender deutscher Museumssammlungen wie dem Kupferstichkabinett Berlin, der Staatlichen Kunstsammlung Dresden, dem Museum Folkwang, Essen, dem Städel Museum, Frankfurt, dem Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern und der Staatlichen Graphische Sammlung München. Die Hamburger Kunsthalle zeigt anlässlich ihrer Wiedereröffnung Zeichnungen von Sebastian Rug aus ihrem Bestand. (Zeichnungsräume 30.4. – 30.10.)


 
top
 ^